Wir helfen Menschen und Familien von Autismus betroffen

Mein Sohn, Jake, der mit Autismus lebt, ist fast 19 Jahre alt. Als er ein gewisses Alter erreicht hat, war ich auf der Suche nach Anzeichen der Pubertät.

Nicht zu wissen, als er tatsächlich entwickeln würde, begann ich ihn auf das vorzubereiten, was kommen würde:

„Sie werden Haare auf dem Körper wachsen“, sagte ich und gab dann einige Besonderheiten.
„Nein“, Jake antwortete.
„Ein Tag“, fuhr ich fort, entschlossen, „werden Sie rasieren Ihr Gesicht wie Papa tut.“
„Nein“, Jake behauptet.

Ich landete Jake auf den gleichen pädiatrischen Urologen Aufnahme, die ihn wie ein Neugeborenes gesehen. Der Arzt hat mir versichert, und meinen Mann, dass die Pubertät war in der Tat auf dem Weg.

Wie bei allen neuen Prozessen für Jake, beinhaltet der Anfang viel Protest; dann schwindet der Protest, als er mit dem neuen Prozess bequem wird. Schneller Vorlauf ein paar Jahre, und Jake bemerkt den neuen Haarwuchs ich ihn gewarnt. Er hat nicht überrascht oder verärgert nur für scheint in der Tat. Glücklicherweise wachsen langsam Bein Haare, so Jake Zeit hatte, zu erkennen, dass es dort zu bleiben.

Jake hat zu einem teilweisen Gesicht rasiert mit seinem Vater seit absolviert. Mein Mann begann den Prozess vor Jake Rasieren und ermutigt ihn zu versuchen. Die Lehre hat gut funktioniert, aber Jake hat Mühe, den Rasierer im richtigen Winkel zu halten. Es gibt viele Rasierer auf dem Markt, so dass, wenn wir eine Änderung vornehmen müssen, werden wir.

Deodorant Verwendung wurde Jake eingeführt als die Pubertät begann. Um ihn daran erinnern, habe ich ein CD-ROM mit PECS [Bild Austausch Kommunikationssystem] von Pyramid in Newark. Jakes Achselhaare dienen als Ziel für die, wo das Deodorant reiben, und er mag eine verbale Aufforderung. Das Bild wurde in der Liste der Dinge hinzugefügt, um ihn jeden Tag zu tun. Nun dienen die PEC Bilder als Erinnerung für Jake: Wenn es auf dem Plan ist, er es zu tun hat. (Keine stinkenden Teenager hier!)

Für die Eltern, der schwierigste Teil ihrer Pubertät der Kinder ist die Sexualität Aspekt: ​​Wie viel sie Ihnen sagen? Und wie Sie ihnen sagen?

Beschreibung der Mechanik des Geschlechts Bedürfnisse jedes Einzelnen Ebene des Verständnisses zuzuschneiden. Was kann ein Kind behandelt heute anders im nächsten Jahr, hält so das Gespräch in Gang.

Mit Jake, habe ich nie sicher gewesen, dass er das verstehen würde „Sex zu reden.“ Ich erwarte nicht, dass Jake jemals in einer typischen Beziehung sein, aber er muss sich bewusst sein, so dass niemand Vorteil von ihm nehmen.

Für Hilfe, empfehlen erreichte ich anderen Eltern aus durch die gleiche Stufe oder diejenigen gehen, deren Kinder ein wenig voraus. Die Einsicht und Wissen wird von unschätzbarem Wert sein, wie Sie mit Ihrem Kind in der Pubertät navigieren.

Ich habe bemerkt, dass, wie mein Sohn war die Entwicklung, ich den langsamen Fortschritt gewöhnt. Als Eltern war diese Langsamkeit einen Komfort und machte mich, dass die Pubertät vergessen kommen würde, egal in welchem ​​Alter Jake entwicklungspolitisch sein kann.

Vor kurzem sprach ich mit Eltern, die Kinder mit besonderen Bedürfnissen haben, wie sie das Thema Masturbation genähert. Obwohl die Handlung natürlich ist, müssen einige Jugendliche Führung. In der Tat haben einige Jungen Verhaltensausbrüche, die durch das Lernen unterstützt werden können, wie masturbieren. Mit Richtung von Arzt Ihres Kindes oder anderen Profi in seinem Leben, können Sie die Informationen erhalten, die Sie benötigen.

Eine Familie, die ich sprach eine Überwachungskamera in dem Zimmer des Sohns hat aus der Zeit als er wegen der Schwere seiner Anfall klein war. Mit dem anderen Monitor in der Küche, wurde es bald üblich, den Monitor auszuschalten, wenn die Junge Privatsphäre erforderlich.

Dieses Gespräch die Idee der Vermittlung der entsprechenden Stelle für die Masturbation gebracht: Haben Sie begrenzen sie ins Schlafzimmer? Oder fördern Sie mit dem Bad? Die erfahreneren Eltern geschossene Bad auf. Warum? Da unsere Jungs mit öffentlichen Bädern in der Gemeinde. Wenn ein Bad ist ein akzeptabler Ort zu masturbieren, dann würde jedes Bad geeignet erscheinen. Um unbeabsichtigte Anzeigen zu vermeiden, geraten diese Eltern die Verwendung des Schlafzimmers. Diese Argumentation macht Sinn für mich, aber jede Familie hat zu finden, was für sie arbeitet.

Wir wünschen uns allen viel Glück mit jedem und jeder Situation!

Sun Beitrag Jen Nardo ist ein Elternteil Mentor und langjähriger Autismus Delaware ™ Freiwilligen sowie ein engagiertes Mitglied des Autismus Delaware Newsletter Komitee.

Dieser Text wurde für die Konsistenz der Sprache und Botschaft bearbeitet und erscheint in der Juli-September 2017 Ausgabe des Autismus Delaware vierteljährlich erscheinenden Newsletter, The Sun.

Kontakt Autismus Delaware

Klicken Sie hier, um uns zu mailen

New Castle County

Telefon: 302-224-6020
Fax: 302-224-6017

924 Old Harmony Road,
Suite 201
Newark, DE 19713

Sussex County

Telefon: 302-644-3410
Fax: 302-827-2389

17517 Nassau Commons Blvd.
Einheit 1
Lewes, DE 19958

Kent County

Telefon: 302-644-3410
Fax: 302-827-2389

POW & R nur bei 302-678-2113

 

Folgen Sie uns Online

© 2019 Autismus Delaware. Alle Rechte vorbehalten.Webseite gestaltet von Teakettica LLC.

Die United Way of Delaware Bezeichnung Nummer 9234. Südost PA Bezeichnung Nummer 12598. Autismus Delaware ist eine Non-Profit-501 (c) (3) Organisation. Autismus Delaware ™, POW & R ™, Productive Chancen für Arbeit und Freizeit ™ und das Puzzle-Stück-Logo sind Marken oder Dienstleistungsmarken von Autismus Delaware Inc.